Posted on

Sterzeln (Buchweizenklöße)

½ l Wasser zum Kochen bringen. 1 gestrichenen TL Salz hinzufügen und 200 g Buchweizenmehl in das kochende Wasser rühren. Zugedeckt einige Minuten bei geringer Temperatur ziehen lassen. Mit einem Holzlöffel durchrühren. Aus der Masse Klöße ausstechen und in etwas Fett schwenken. Sie passen zu herzhaften Gerichten mit Speck aber auch zu Kompott,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *